Über mich

Dienstag, 16. Juni 2015

Was hier außer Rosen...

im Juni sonst noch so alles blüht.

Um euch mit meinen ewigen Rosenbildern nicht zu langweilen, versuche ich heute einen rosenfreien Post zu schreiben.
Ich bin neugierig ob das gelingt :)

Meine Pfingstrosen waren heuer über und über voller Blüten. Der Regen gestern und heute hat ihnen allerdings arg zugesetzt. Das Bild entstand am Wochenende und zeigt Päonie lactiflora *Ave Maria*


Gleich daneben blüht eine von den unzähligen Barlow- Akeleien, die in allen Farbschattierungen durch unseren Garten vagabundieren....


und sich dabei nicht immer ans Farbschema halten :)


Mit Lupinien hatte ich jahrelang überhaupt kein Glück. Andauernd habe ich nachgekauft und jedes mal waren sie wieder verschwunden. Vor ein paar Jahren, als ich schon fast aufgeben wollte, entdeckte ich im Frühling mehrere winzig kleine Sämlinge aus denen im Laufe der Jahre riesige Horste entstanden sind .


Erwähnenswert sind im Juni auf alle Fälle noch mehrere Geraniumarten.

Hier Geranium gracile-Hybr. *Sirak*, der jetzt schon wochenlang vor sich hinblüht und ziemlich große Blüten und eine bezaubernde Farbe hat....


und Geranium Psilostemon *Patricia* 


Ich habe sie vor ein paar Jahren von einer ganz lieben Bekannten als kleines Pflänzchen geschenkt bekommen. In der Zwischenzeit ist sie zu einer riesigen Staude geworden die ihre farbenprächtigen Blüten zwischen den Rosen, hier neben * Rose de Resht* , ausbreitet.

Und damit sich der Kreis wieder schließt, zeige ich euch noch ein Bild vom Geranium Pratense *Johnson`s Blue*, welchem der alte Gartenzaun als Stütze dient..



    Jetzt ist aus dem kurzen rosenlosen Zwischenpost ein wahrer Roman geworden. Tut mir leid.
Da müssen die restlichen Bilder eben warten.

Ich vertschüss mich jetzt und wünsch euch einen schönen Abend.   




Kommentare:

  1. Hallo Lisa,
    es müssen nicht immer Rosen sein, die Storchschnäbel schau ich mir genauso gerne an!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sabine, ach iwo ;-)...deine Rosenbilder langweilen mich nicht und... dein Garten hat schöne andere Motive zu bieten, wie man sehen kann. Die Akelei ist richtig hübsch und die Geraniümmer...das letzte im Gegenlicht ist toll.
    LG Marita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marita!
      Na dann kanns ja bald wieder rosig weiter gehen ;)
      LG und danke.
      Sabine

      Löschen
  3. Mit Rosen langweilen? Niemals! Aber deine Geranium sind auch sehr schön.
    Wie du gesehen hast, bin ich immer noch in Vorfreude auf die Rosenblüte. Letzte Nacht waren es wieder nur 4°C und tagsüber 12°C, was soll man da erwarten???

    Liebe Grüße

    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vera!
      4 - 12° .....da sind wir uns hier mit unseren 14 - 20° der letzten Tage ja noch gut bedient ;)
      LG
      Sabine

      Löschen
  4. Also mich langweilen Rosen auf keinen Fall, aber ich weiss schon was du meinst, ich hatte auch diese Gedanken, als ich meinen 4ten Rosenpost hochgeladen habe... Geranium liebe ich aber mindestens genauso und deine Bilder sind ganz wundervoll!! LG die Karo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karo!
      Für mich kanns auch nie genug Rosenbilder geben, aber es gibt ja auch viele andere hübsche Pflanzen im die nichts dafür können, dass sie keine Rose geworden sind und ohne die, ein Garten auch kein Garten wär ;)
      LG
      Sabine

      Löschen
  5. Hallo Lisa, Deine Pfingstrose 'Ave Maria' ist ein Traum. Ich habe sie noch nie irgendwo gesehen. Hat sie einen Duft? 'Patricia' und 'Johnson's Blue' habe ich auch, wie ich überhaupt alle Storchschnäbel liebe. Dir einen schönen Tag und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Edith!
    Meine Mutter hat mir diese Pfingstrose vor einigen Jahren aus dem benachbarten Ausland :) mitgebracht. Ob sie duftet weiß ich leider nicht *schäm*, weil ich in durch das Beet in dem sie steht, zu ihrer Blühzeit nicht durchgehen kann. Wahrscheinlich aber nicht übermäßig, sonst wäre es mir noch in Erinnerung.
    GlG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  7. Hallo LiSa,
    Du zeigst so schööööne Bilder aus Deinem Garten....so, jetzt geh ich mal und schau nach den Seifen...bis bald, Heidi

    AntwortenLöschen