Über mich

Freitag, 5. Juni 2015

Endlich....

ist Rosenzeit!


 Ich gebe zu, ich habe einen Rosenvogel :)
und für mich ist die Rosenzeit, die schönste Zeit des Jahres.

Den ganzen Winter und das Frühjahr über warte ich sehnsüchtig auf dieses Ereignis und jetzt ist sie da!
Dieses Jahr gibt es dazu auch noch richtiges Bilderbuchvorsommerwetter....es ist herrlich!

Und weil in den letzten Tagen so viele Rosen gleichzeitig ihre Blüten geöffnet haben und ich mich einfach nicht entscheiden kann, welche ich zu erst zeigen soll, fange ich ganz vorne am Gartenzaun an, wo aktuell meine Dornröschenrose diesen mit unzähligen Blüten überzieht.

Ihr offizieller Name ist *Ayrshire Queen* und sie gehört zu den eigentlich ;) nur einmal blühenden, historischen Kletterrosen. Näheres zur Rose und ihren eigenartigen Wandlungen ;) habe ich hier schon geschrieben, also lass ich jetzt einfach nur mehr Bilder sprechen und verzieh mich mit einer Tasse Kaffee in den Garten.







Kommentare:

  1. Traumhaft schön! Momentan kann man ja überall Rosen sehen, leider wollen sie bei mir nicht so. Sie waren früher meine Lieblinge, heute gibt es auch viele andere Pflanzen. Bei Lotta kann man heute auch viele schöne Rosen sehen!

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  2. Liebe LiSa, oh ja, sie sind ein Traum und ich kann sie bis hierher riechen ... Du hast aber auch ausgesprochen schöne Damen in deinem Garten. Sag, was ist denn das für eine Bergkette, die ich in deinem vorherigen Post sehe - sieht mir verdächtig nach nördlichen Kalkalpen aus ... oder bin ich ganz falsch???
    Ein wundervolles Wochenende wünsche ich dir
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Lisa, #
    ich habe leider nur drei Rosen im Garten und gar keine spektakulären.
    Aber ich finde sie trotzdem so schön.
    Deine mag ich aber besonders, die Farbe ist wunderschön.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann Deine Begeisterung für die Rosenblüte soooo nachvollziehen. Es ist einfach eine ganz wunderbare Zeit und man möchte von früh bis spät nur draussen sein. Es gibt ein "echtes" Dornröschen, eine weiße, zarte duftende, ganz bezaubernde Strauchrose .... die würde zu Deinen vorhandenen Rosen gut passen.
    Übrigens war ich heut beim Gärtner und habe noch eine Rosenschönheit gekauft ... "Artemis" .... atemberaubend. Heut morgen wußte ich noch nichts von diesem Sündenfall ;-))
    Genieß die Pracht in vollen Zügen!
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    Ich gebe zu, ich habe auch einen Rosenvogel :)))
    Deine Rosen sind wunderwunderschön und perfekt fotografiert. Danke für diesen wunderbaren Einblick in deinen Garten.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen