Über mich

Freitag, 19. Juni 2015

Der alte Gartenzaun Teil 3

oder unser Pauli blüht :)


Unser *Pauli * heißt mit offiziellem Namen

*Paul`s Himalayan Musk*

und es handelt sich hier um einen
  1916 gezüchteten
 Rosa moschata var. nepalensis Rambler,

der den hinteren Teile des Gartens jedes Jahr im Juni in ein Blütenmeer verwandelt.
Den alten Gartenzaun und den großen weißen Flieder lässt er,  mit seinen bis zu 10 Meter langen Trieben, mit Leichtigkeit unter sich verschwinden.


Dass sie da sind, sieht man nur mehr an wenigen Stellen, wie hier auf dem Bild in der Mitte.
Das Braune ist der längst verblühte Flieder und darüber sieht man die uralte lila Clematis, die sich tapfer an die Oberfläche kämpft.

Seine entzückenden, leicht duftenden Blüten sind violettrosa und verblassen zu weiß.




Leider ist *Pauli* wie viele historische Rosen  nur 1 x blühend  aber dafür freuen wir uns umso mehr darüber.







Kommentare:

  1. Ah, noch jemand, der seinen Flieder unter einer Rose verschwinden lässt ;-) Und, wie lange muss der arme Flieder sie schon erdulden?
    Rosige Grüße schickt Dir Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke!
      Leider weiß ich nicht mehr, wie lange unser Pauli schon im Garten steht....müßte die alten Bilder raussuchen. Aber 5-6 Jahre sind es bestimmt schon :)
      LG
      Sabine

      Löschen
  2. Sie werden aber auch riesig, diese Rambler!
    Aber was für ein herrlicher Blütentraum -
    so muss es bei Dornröschen gewesen sein :-)
    Ganz viele gemütliche Sonntagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Urte!#Ja das stimmt. Ich habe vorher auch nicht geahnt, welche Dimensionen das annehmen kann :) aber ich möchte ihn nicht missen.
      GlG
      Sabine

      Löschen
  3. Der Paul ist wunderschön! Der hat doch sicher auch viele Hagebutten für die Vögel, oder?
    Dann kann man über das Fehlen einer Nachblüte ja hinwegsehen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Eine wunderschöne Sorte, wenn sie nicht so wüchsig wäre....Ein dickes Dankeschön für Deine lieben Worte bei mir. Die Sonne wird kommen und bleiben! Ich glaube ganz fest daran! Alles Liebe von Susan

    AntwortenLöschen