Über mich

Sonntag, 19. Oktober 2014

Mein Mini-Divi und Seife Nr. 63

21.09.2014

Auf Grund sehr unglücklicher Umstände habe ich mehr als 7 Monate, vergeblich auf einen bestellten Divi gewartet.
Nachdem wir aber durch unsere Firma auch an das richtige Material kommen,  hat sich mein Mann schließlich selbst an die Arbeit gemacht.

Herausgekommen ist ein Mini-Divi mit Deckel, der genau meinen  Vorstellungen und Bedürfnissen
angepasst wurde. Das heißt, er ist ganz klein und handlich und die Seifenstück, die da rauskommen haben nicht das handelsübliche Format.  Er funktioniert super, war zum Gelen im Ofen und lässt sich total leicht ausformen und reinigen.

Allerdings hätte mein Mann sich die Arbeit mit dem Deckel sparen könne, denn den hab ich sofort wieder entfernt und durch Folie ersetzt.  Für einen Deckel bin ich viel zu neugierig. Frau muss doch wissen, was Seife im Ofen so macht :)

Ich bin rundherum zufrieden mit der neuen Form nur entspricht die darin entstanden Seife, leider nicht dem, was ich mir so vorgestellt hatte. Der SL hat viel zu schnell angedickt und daher war es mir nicht mehr möglich feine Farbstreifen einzugießen. Aber egal. In diesem Fall ging es ja ums Testen der Form und nicht NUR um die Seife.





In der Seife sind: Oliven-, Kokos-, Rizinusöl und wie so oft etwas Salz und Zucker.

Kommentare:

  1. Vielen Dank für deinen Besuch bei mir!
    Du machst traumhafte Seifen und wunderbare Fotos von denselben (und anderen Dingen), Kompliment!
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Evelyn!
    Ich freu mich sehr über deinen Kommentar und die Komplimente kann ich uneingeschränkt zurückgeben. Ich war schon öfter bei dir zu Gast und habe deine Strickereien, die wunderschönen Bilder und Seifen bewundert.

    AntwortenLöschen