Über mich

Montag, 27. Oktober 2014

Die *Keine Weihnachtsseife :) * - Nr. 64

                                             05.10.2014

Der Plan für meine Weihnachtsseife war:

 eine weiße Seife mit einem Hauch von blau,

ein Sternenstempel ,

ein Toping, dass wie frisch gefallener Schnee glitzert

und ein Duft, der so richtig lecker nach Weihnachten riecht.


Bestell habe ich mir dafür das PÖ *Snow Angel*  von dem ich einfach Mal so annahm, dass er nach Winter und Weihnachten duftet ;-).

Ich hatte mir dafür eines meiner schönsten Rezepte rausgesucht und alles durchgeplant, nur leider kann ich mit flüssiger Seifenfarbe nicht besonders gut umgehen und die 5 Tropfen blaue Farbe, die mir da in den Sl geflutscht sind, waren viiiel zu viel. Also...was tun. Natürlich verdünnen und weiterrühren. Irgendwann, als ich dann schon viel zu viel und immer noch viel zu blauen Seifenleim in Häferl hatte, hab ich vor lauter Frust einfach alles in die Form gekippt. Fürs Toping hatte ich mir eigens noch Perlglanzpigment besorgt aber das ist irgendwie in der Seife verschwunden.

Nach dem Ausformen hat sich dann auch noch herausgestellt, dass ich durch mein panisches Herumgewerkle jede Menge Luftblasen in der Seife hatte und zu guter Letzt hat auch das Stempeln mit dem Sternenstempel nicht funktioniert. Es ist mir alles dran kleben geblieben und zurück blieb nur ein großes Loch.

Außerdem riecht die Seife sowas von überhaupt gar nicht nach Weihnachten, es ist unglaublich :-). Der Duft erinnert viel mehr an Urlaub, Sommer, Sonne und tropische Früchte.

Vielleicht hat aber auch die Seife genau gewußt, dass ich mit Weihnachten eigentlich gar nicht so viel anfangen kann und ist deshalb zur Sommerseife mutiert.

Aber seht selbst.




In der Seife sind: Babassu, Distel-, Reiskeim-, Rizinusöl und Kakaobutter und das PÖ  *Snow Angel*




Kommentare:

  1. Riecht sie denn nach Weihnachten?
    Ich habe schon öfter mit micapuder gestempelt, das glitzert immer wie dolle, wäre das was? Das gibt es glaube ich auch in Silber.
    Als ich über Deine Habaneros gelesen habe musste ich Schmunzel. Ich bekam mal getrocknete geschenkt und habe für den Basar und mich Chilisalz draus gemacht, toll!!! Dafür habe ich die Chilli in der Kaffeemühle gemahlen und als ich dann einen Lungenzug gemacht habe dachte ich "Das hätte Dir eigentlich klar sein müssen" und ich habe nach einem Hustenanfall ein paar Tränen verdrückt.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea!
    Für mich riecht die Seife leider nicht nach Weihnachten so wie wir es hier in den Bergen gewohnt sind. Wenn ich allerdrings auf Hawaii leben würde, würde der Duft wahrscheinlich genau passen ;-).

    AntwortenLöschen
  3. Die Seife sieht aus, wie ein klirrend kalter Jannuarmorgen. Mit blauen Schatten auf hoher, weiß glitzernder Schneedecke.
    Der Duft kommt bestimmt aus der Schihütte, das war sicher ein leckerer Drink!
    Aber das versteht halt nur ein Wintersportler! :-D
    L.G. Eva

    AntwortenLöschen