Über mich

Samstag, 11. Juli 2015

Arganölduschsahne....

oder wie man aus der Not eine Tugend macht :)

Manchmal geht beim Seife sieden auch etwas daneben und nicht immer ist die Seife daran schuld ;)
In diesem Fall war es ganz allein mein *Gschaft* (Neugierde oder Ungeduld treffen nicht 100%ig auf den österreichischen Begriff zu) schuld am Misslingen.  

Bestraft wurde ich dafür mit Sodaasche der allerschlimmsten Art und so sah  es an manchen Stellen so aus, als hätte die Seife einen Pelz drüber gezogen :) So wollte ich sie nicht verwenden und schon gar nicht verschenken. Also lag die Seife schon ein paar Monate in einer Ecke herum und hätte sie nicht so toll geduftet, wäre sie wahrscheinlich schon längst entsorgt worden.  Gestern habe ich mich dann endlich aufgerafft und sie klein geraspelt


Dann kamen nur heißes Wasser, Sheabutter und jede Menge Arganöl dazu.


Entstanden ist nach eifrigem Rühren ein zartrosa, himmlisch nach Erdbeere und Rhabarber duftender Schaum, der nur mehr in Tiegel abgefüllt wurde. 


Kurz ertappte ich mich sogar bei dem Gedanken den Finger in die Sahne zu tauchen um daran zu schlecken .... so lecker riecht dieses PÖ.

Die eine Hälfte wartet jetzt im Kühlschrank auf ihren Einsatz. Mit der anderen habe ich mich gleich auf den Weg unter die Dusche gemacht. Ich muss schon sagen, das Waschgefühl ist toll und meiner trockenen Haut scheint das Schäumchen außerordentlich gut zu gefallen.

aktuelle Wetterwerte: 11.07.2015 - 7:00 Uhr - ...es ist s..kalt aber der Hmmel ist wolkenlos also kann es nur wärmer werden ;)




Kommentare:

  1. Liebe LiSa, da hast du ja aus einem misslungenem Produkt (was einfach auch mal dazugehört), eine ganz tolle cremig fluffige Sahne gezaubert - ich wusste garnicht, dass Seife auch so aussehen kann wie eine Crème - das sieht einfach Yammyam aus - ich hätte keine Kontrolle mehr über meinen Probierfinger:) Toll geworden! lg Gala

    AntwortenLöschen
  2. Ach diese Faaaaarbe zaubert mir ein Lachen ins Gesicht!
    Hast du klasse gerettet!!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja zum Anbeißen aus - ich wollte direkt danach greifen. Und es muss herrlich duften! Ich liebe Seife, sammele sie und vertrage sie doch nur höchst selten. Egal, all meine Teekannen benutze ich ja auch nicht.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. oberlecker,wie Erdbeermus..Das ist ein mühsames Unterfangen,diese Raspelei. Sahne für die Haut!
    LG
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Rettungsaktion, sieht lecker aus und klingt sehr pflegend :-)
    LG Annett

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lisa,
    die Flocken sehen ja auch schon lustig aus. Schaum im Tiegel ist eine gute Idee, das sieht in der Tat lecker aus.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht wahrhaftig richtig lecker aus! :-) Da muß ich gleich an ein frühestes Kindheitslebnis denken - eine Honigseife, die nicht nur toll aussah, so transparent, sondern auch herrlich nach Honig duftete. Klein Kind dachte, was so herrlich ausschaut und duftet, muß auch wunderbar schmecken - zumal sie sich auch so toll anfaßte. ..... Brrrrr und spuck ..... :-)

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. Super toll die Duschsahne.....absolut verführerisch finde ich sie sogar...wer damit nicht duschen will, ist selber Schuld! LG Angie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Lisa,
    solch eine Duschsahne findet man nicht oft. Die sieht so super aus, damit würde ich wahrscheinlich mehrmals am Tag unter die Dusche flitzen.
    Dir einen schönen Abend, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Juhu Sabine!
    Die sieht soooo gut aus! Da kann jeder verstehen, dass jemand probieren will.
    Glückwunsch zum Top- Ergebnis!

    LG
    Solevia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe LiSa, was für ein Traum! Ich bin schwer verliebt, die Duschsahne sieht so verlockend aus, dass man in der Tat geneigt ist, daran zu schlecken!

    Ich hätte zwei Fragen:

    1.) Warum steht sie im Kühlschrank? Ist sie nicht lange haltbar? Oder um der Festigkeit willen?
    2.) Kannst Du etwas zum Mengenverhältnis Seifenraspel zu Arganöl, Sheabutter und Wasser sagen?

    Du siehst, ich will meinen missratenen Seifen auch so eine tolle Creme entlocken! :-)

    Viele liebe und begeisterte Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerliebsten Dank, LiSa! Ich freue mich total, denn so kann ich das auf jeden Fall bald umsetzen, und auch in den Genuss der schönen Pflege kommen! Danke für die Infos! Ich freu mich auf meine Traum Duschsahne! :-)

      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen