Über mich

Montag, 19. Januar 2015

Sojamilchseife....Nr.92

04.01.2015

Momentan bin ich auf dem Milchseifentrip :) und bei dieser Seife wolle ich mein Glück mit Sojamilch versuchen..

Ich hatte einen Duft ausgesucht, den ich sehr gerne mag und der noch nie Probleme verursachte.
Er heißt *Lemon Verbena* und dem Namen entsprechend habe ich den Seifenleim in zitronengelb, weiß  und lila eingefärbt.

Es war alles in Ordnung bis ich die Seife zum Gelen in den Ofen schob, denn während der Gelphase hat sich der SL leider verfärbt. Aus dem schönen hellen Gelb wurde ein Apricot, beinahe Orange und das Lila mutierte zu dunkelbraun.

Weil ich das PÖ schon öfter verwendet habe und mir noch nie eine Verfärbung aufgefallen wäre, schließe ich auf Farbänderung durch Sojamilch.

Ich habe die Seife über Nacht auskühlen lassen und versucht mich in der Zwischenzeit mit der neuen Farbgebung anzufreunden. Als ich ich sie zum Schneiden aber wieder hervorholte, war das Apricot verschwunden und einem dunklen Gelb gewichen.

Naja...Zitronengelb ist es nicht aber ich bin ja schon froh, dass sie überhaupt wieder Gelb geworden ist :)- Das Lila blieb leider dunkelbraun.





In der Seife sind: Oliven-, Kokos-, Rizinusöl und viiiel Sheabutter.

Laugenflüssigkeit halbiert und als Sole zugesetzt. Restflüssigkeit Sojamilch zum leicht emulgierten
Seifenleim.




Kommentare:

  1. Also ich find sie gelunge, dass Gelb leuchtet sonnig und die Strukturen sind schön zart.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  2. Liebe LiSa, eine schöne zitronige Seife hast du gemeistert! Die schokoladige Farbe steht ihr sehr gut! Sieht ganz lecker aus! Und mit viel Shea-mmmmmmmmmmm, muss toll sein! Liebe Grüße Lidiya

    AntwortenLöschen
  3. Es freut mich, dass sie euch gefällt. Danke.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo LiSa, wenn du Perlglanz Mica verwendet hast, dann ist es normal, dass das Gelb zum Orange mutiert und später wieder zurück. Bei meinem Gelben Micas ist das auch so. Allerdings die Sache mit dem Lila kenn ich nur von Flüssigfarben deren Ergebnis generell bei Lila schwer einzuschätzen ist. Da kann schon mal ein Grau oder Braun daraus werden - je nach Duft. Auf jeden Fall gefällt mir deine Seife trotzdem sehr gut :-) LG Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ruth!
    Vielen Dank für den Tip aber ich hatte keine Perglanzmicas verwendet. Es waren die ganz normalen Pigmente von Vita.
    Du hast mich jetzt aber neugierig gemacht....vielleicht versuch ich demnächst eine gelbe Seife ohne Sojamilch :)
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Sieht toll aus! Ich finde auch, das braun paßt gut.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. Irgendwann ist bei mir auch mal eine Seife mit Sojamilch dran! Deine ist sehr hübsch geworden! LG Angie

    AntwortenLöschen