Über mich

Montag, 22. Dezember 2014

Weihnachtsvorbereitungen

oder wie aus beigen Socken plötzlich graue wurden :)

Ich hatte bereits im Herbst geplant, für meine Mutter besonder kuschelige Socken für Weihnachten zu stricken. Dafür hab ich extra teure Angora-Merinowolle samt Anleitungsjournal gekauft und drauf losgestrickt.
Leider war die Anleitung für mich mit dieser Wolle nicht umsetzbar. Auf dem Bild sahen die Socken sooo schön aus....keine Ahnung wie die das gemacht haben.
Ich hab die Maschenanzahl mehrmals geändert und auch die Nadelstärke reduziert.


Trotzdem sind die Wolle und ich keine Freunde geworden. Mir war das Ganze zu labbrig, zu fein, zu durchscheinend ...... schließlich habe ich 1 1/2 Socken wieder aufgetrennt :(.

Weil ich aber meinen Plan nicht so einfach aufgeben wollte hab ich neue Wolle, diesmal Merinowolle in ihrer Wunschfarbe, besorgt und das ist das Ergebnis.



Jetzt bin ich zufrieden und ich hoffe, meine Mutter wird auch Freude daran haben.


Heute hatte ich dann den ersten Urlaubstag und den wollte ich ganz in Ruhe verbringen.
Aus diesem Grunde habe einige meiner nicht unbedingt notwenigen Pläne einfach verworfen ;)
Die Fenster blieben ungeputzt, der Kuchen im Glas ungebacken und das Sülzchen muss auf morgen warten.

Dafür habe ich alle Geschenke liebevoll verpackt

und alles eingekauft, was wir über die Feiertage so brauchen. Was jetzt vergessen ist, bleibt ungekauft , wir werdens überleben.

Ich geh jetzt nicht mehr außer Haus....sollen sich die Anderen in den Geschäften dem Weihnachtswahnsinn hingeben. Ich klink mich aus ;-)



In diesem Sinne wünsche ich Euch 

 wunderschöne, geruhsame Feiertage im Kreise Eurer Lieben .

Lasst es Euch gut gehen.







Kommentare:

  1. Wunderschöne Weihnachtsgeschenksocken ;-) ich gehöre zu der ungeschickstrickfraktion,kann sowas garnicht...
    Wünsche auch Dir ruhige wunderschöne Festtage..
    Liebe Grüße
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  2. Vielen lieben Dank Sibylle.
    Aber das mit der *Ungeschicktfranktion* kann ich so nicht gelten lassen. Wer so tolle Seifen zaubert gehört da bestimmt nicht dazu .
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Wow was für ein wundervolles Geschenk, da wird sich deine Mutter aber freuen! Dir und deiner Familie auch ein schlnes Weihnachtsfest. LG

    AntwortenLöschen
  4. Danke Heike, ich hoffe auch sehr, dass sie ihr gefallen werden :)
    Frohe Weihnachten !
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine!
    Ich wünsche auch Dir und den Deinen ein recht frohes Weihnachtsfest!
    Du biste eine geschickte und geduldige Sockenstrickerin. Da hätte ich längst.... ;-)
    L.G. Eva

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Eva! Freut mich, dass du noch vorbeischaust und ich wünsche Dir und Deiner Familie ebenfalls schöne Feiertage !

    AntwortenLöschen