Über mich

Mittwoch, 18. Februar 2015

*PUR* oder ganz schön schräg ....Nr. 104

8.2.2015
Bereits vor Weihnachten hatte ich Alkanna in Olivenöl ausgezogen und es immer noch nicht verarbeit weil mir die dunkle Farbe irgendwie nicht geheuer war :). Ich fürchtete ein Ausbluten und farbiger Schaum geht für mich gar nicht.

Vor ein paar Tagen habe ich es aber dann doch gewagt und entstanden sind diese Seifen.


Weil das so viel Spaß gemacht hat und die Seife wunderschön glatt ist, nicht ausblutet und herrlich nach einer ÄÖ-Mischung duftet habe ich ein paar Tage später Paprikapulver in Olivenöl ausgezogen. Es ist unglaublich, wie farbintensiv diese Öle werden .


Die orange Farbe ist der Oberhammer! (Bilder wurden nicht nachbearbeitet)
In der Sonne leuchtet  die Seife wie ein Edelstein.
Deshalb konnte ich mich auch nicht für ein einzelnes Foto entscheiden....sorry.






Beide *PUR* Seifen habe ich nach dem gleichen Rezept gemacht und dieses absichtlich schlicht gehalten. Drins sind nur Oliven-, Kokos- und Rizinusöl -  sonst nix. Keine zusätzlichen Farbstoffe, kein Tioxi. Der Duft kommt in beiden Fällen ausschließlich von ätherische Ölen.

Und weil das so viel Spass mach, werde ich es als nächstes mit Kurkuma oder Anattosamen versuchen. Ich bin gespannt.


Kommentare:

  1. Liebe Lisa,
    im Seifenforum bin ich heute zufällig auf Dich und Deinen Blog gestoßen. Ich bin hellauf begeistert von Deinen wunderschönen Seifen und auch von Deiner Strickkunst!
    Ich freue mich darauf, ab nun Deinem Blog zu folgen :-)
    Liebe Grüße aus dem Seifenhaus von Annette

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Annette!
    Es freut mich sehr, dass dir mein Blog gefällt :)
    LG
    LiSa

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die sehen einfach toll aus. Ich bin auch immer wieder begeistert davon, welch herrliche Farben man mit Natur pur zaubern kann. Auf Wolle, in Seifen, meinen Haaren ;-)) ......
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lisa,
    so lang schon lese ich deine lieben Kommentare auf meinem Blog. Und jetzt hab ich endlich den Weg zu dir gefunden! Ich hab mir grade hier die obligatorische Tasse Abendkaffee schmecken lassen. Was für einen wunderschönen Blog du hast! Ich komm jetzt regelmäßig!
    Bis bald,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabine!
    Vielen lieben Dank. Es freut mich, dass dir mein Blog gefällt.
    LG

    AntwortenLöschen