Über mich

Sonntag, 24. Juli 2016

Finnja....



ist schon vor mehreren Wochen entstanden und nun einsatzbereit.

Sie ist ganz schlicht, wie ich es sehr mag, nur ein schöner Stempel, der endlich Verwendung fand.

Ein klein Wenig rosa Tonerde, ein ganz zarter, pudriger Duft und

viele tolle Inhaltsstoffe die eine wundervoll, pflegende Seife und einen zarten, feinporigen Schaum ergeben.



In ihr stecken: Oliven-, Palmkern-, Reiskeim-, Rizinusöl, Shea- und Kakaobutter, selbst gemachte Reismilch, rosa Tonerde, Parfum.


Kommentare:

  1. Form und Farbe sind sehr ansprechend!
    Das ist wieder eine tolle Kreation von dir.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ein feines Stückchen, liebe LiSa. Schaden , dass der Duft nicht hier ankommen kann ;-)
    Wünsche Dir einen feinen Sonntag ♥
    Viele Lieblingslandgrüße von Petra ♥

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbare schöne und schlichte Seife! Die Inhalte lesen sich toll und du hast sie wunderschön in Szene gesetzt <3
    Liebe Grüsse
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich deine Reismilchseife, so zart und wieder mal super edel! GLG Angie

    AntwortenLöschen
  5. Perfekt!!! ❤️❤️❤️
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Sabine! Wieder so ein wunderhübsches, schmelziges Seifenschätzchen und so schön fotografiert!

    Liebe Grüsse, Maria

    AntwortenLöschen
  7. Ein ausgesprochen edles Seifchen und dazu perfekt fotografiert.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  8. IT is so perfectly smooth, with just a little soft colour... I love it!! Which fragrance did you chose for such a delicate soap?

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sabinchen... :-)))
    Ich Reih ich noch schnell ein in die Kommentarliste...spät aber doch - so wie immer halt :-***
    Deine Finnja ist wunderbar geworden...ganz LiSa-Like: ganz zart und sanft...
    Wenn meine Naturseifchen nur auch mal so hübsch werden würden...
    Gggglg und viele Sonnenstrahlen nach Salzburg und 1000 Bussis von deinem Kittylein...:-***

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sabine,
    was für wundervolle Inhaltsstoffe! Da wird die Haut bestimmt ganz zart und fein. Riechen tut sie bestimmt auch noch sehr gut.
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Schön! Da wird die Haut sicher ganz glatt und weich.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  12. Ein schöner Name für eine Seife und auch wunderbare Inhaltsstoffe. Ich bewundere ja die Kunst des Seifensiedens. Habe mal zur Zeit der Bücher von John Seymour einen Versuch gewagt, es aber ganz schnell wieder bleiben lassen. ;-)

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen