Über mich

Samstag, 4. März 2017

Endlich gehts wieder los....

Endlich sind auch hier im Garten die letzen Schneeflecken verschwunden und es gibt sogar schon ein paar Blümchen zu bestaunen.

Es sind zwar immer die gleichen  Wagemutigen aber ich hab sie trotzdem fotografiert....ich finde sie haben es verdient.

Salzburger Schneeglöckerl oder ....Märzenbecher  

ein echtes Schneeglöckerl

 Iris reticulata

 ein wagemutiger Winterling, der es sich im sonnigen Rasen gemütlich gemacht hat und....

 seine unterentwickelten Beetschwestern

und heimische Leberblümchen....die ich soo gern hab, die sich aber leider nur sehr schwer fotografieren lassen.

aktuelle Wetterwerte: Es ist stark bewölkt, der Föhnsturm weht ums Haus und soll Orkanböen bringen :(. Temperatur: 15:10 Uhr - 19°.

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    habt ihr bald schon wieder Sturm? Ich dachte, jetzt wäre es mal gut damit...
    Leberblümchen habe ich gar keine und bei den Märzenbechern huldige ich jedem einzelnen. Schöne Bilder!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Mich frisst der Neid!!!
    Bei mir tut sich noch rein gar nichts und bei dir da blüht's schon so schön... Bis es bei mir auch mal so weit ist, sage ich vielen lieben Dank fürs Teilen deiner Gartenfreuden. Ich freu' mich mit dir über diese ersten Frühlingsmomente.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    deine Märzenbecher sind so schön...meine zwei Exemplare stecken vermutlich im Boden fest ;-), denn sie zeigen nur ein wenig Grün.
    Viele Grüße, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Du hast recht, liebe Sabine,
    es sind jedes Jahr die gleichen Frühlingsboten ;-)
    Aber sie sind so herrlich und schön so nach dem Winter
    und einfach immer wieder etwas ganz Besonderes :-)
    Ganz liebe Sonntagsabendgrüße
    sendet Urte

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder! Die Iris reticula finde ich auch so hübsch, sieht fast wie eine Orchidee aus - habe sie mal in einer anderen Farbe abgelichtet, eher ins lila-braun gehend. Kannte die vorher noch nicht wirklich. Einfach ein Lichtblick so früh im Jahr und bei uns im Schulgarten zu finden.

    Alles Liebe nochmal
    Sara

    AntwortenLöschen