Über mich

Mittwoch, 14. Dezember 2016

Vergessene Engel.....

Eigentlich hatte ich gedacht, ich hätte schon alle meine Weihnachtsseifen gezeigt :)

Heute hab ich aber in der untersten Kiste noch folgendes entdeckt:





Es sind Stutenmilchseifen bestehend aus Distel-, Reiskeim-, Kokos-, Rizinusöl, Schmalz und KaBu.
Sie ist ungefärbt und mit ätherischen Ölen beduftet.

So und nun ist für heuer wirklich Schluss mit Weihnachtsseifen ;)

aktuelle Wetterwerte: sternenklarer Himmel, kein Schnee weit und breit, 17:53 Uhr - 5 Grad.


Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    Ich glaub's jetzt fast nicht, in der untersten Kiste vergessen???
    Gott sei Dank hast du sie "wiederentdeckt", denn deine Weihnachtsengel sind unglaublich edel.
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Die sind aber wirklich schön - herrlich zu Weihnachten :-)
    Alles Liebe und gute Besserung auch für deinen Jüngsten!
    Ganz viele liebe Grüße sendet
    dir Urte

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sabine,
    das ist aber wirklich ein niedlicher Fund!
    Danke fürs Zeigen und liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Das sind wunderschöne Engel - viel zu Schade um sie in der untersten Kiste zu vergessen <3
    Liebe Grüsse
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Zauberhafte Engel!Ich wünsche dir und deiner Familie ein frohes Fest und kommt gut ins neue Jahr.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Diese Seifenengel sind aber ganz besonders schön.Und dann noch aus Stutenmilch, toll!
    Ich wünsche dir ein zauberhaftes Weihnachtsfest.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sabine,
    auch ich wünsche dir friedliche und zauberhafte Weihnachten
    und einen guten Rutsch in ein gesundes und schönes 2017
    Ganz viele liebe Weihnachtsgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sabine,
    vergessene Engel war das nicht mal ein Film?
    Wunderschön präsentierst du uns deine verborgenen Schätze. Wird wohl ein liebes Weihnachtsgeschenk werden.
    Schöne ruhige Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2017
    wünscht dir Elisabeth

    AntwortenLöschen