Über mich

Sonntag, 3. Januar 2016

Rosenseife

Meine Kamera wird gerade gereinigt und deshalb kann ich keine aktuellen Bilder (auch nicht vom frisch gefallenen Schnee) einstellen, aber da gibt es noch eine Seife die schon in Gebrauch ist und die  ich noch nicht gezeigt habe.

Weil ich Rosen und besonders Duftrosen sehr liebe, habe ich schon vor einiger Zeit ein neues RosenPÖ ausprobiert, welches angeblich keinerlei Probleme bereiten sollte. Ich bin bei Rosendüften immer seeehr vorsichtig, aber der Duft hat sich wirklich vorbildlich verhalten :) 

Aus Distel-, Palmkern-, Reiskeim-, Oliven-, Rizinusöl und Kakaobutter entstand folgende Seife.




Kommentare:

  1. Was für eine edle Schönheit...passt zur Köngigin der Blumen der Rose. GLG Angie

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön ist Deine Rose geworden, liebe Bine :-)
    Duftet es denn auch gut oder ist es nur brav? Und verrätst Du noch, welches es ist?
    Ein gesundes und glückliches neues Jahr wünsche ich Dir noch.
    GlG Annett

    AntwortenLöschen
  3. Das ist nicht nur eine Seife, das ist wiedermal ein kleines Kunstwerk. Und man kann den Rosendurf förmlich riechen. Superschön geworden.
    Ganz viele Grüße, und noch ein gutes neues Jahr!
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. Liebes Sabinchen..
    ...ein weiteres Mal zauberst du mir mit einem traumhaft zartem Seifchen ein Lächeln ins Gesicht.... Wunderschön ist es geworden und sie wirkt sehr sanft und rein... Niemand kann dir solch hübsche Seifchen abstreiten, die eindeutig deine Handschrift tragen....!!!!
    Ggglg dein verzauberte Kittylein....

    AntwortenLöschen
  5. Rosenseifen liebe ich auch und deine ist wie immer besonders schön ;o) Verrätst du mir womit du deine Seifen schneidest? Bin auf der Suche nach etwas Neuem...
    LG,
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Alles wieder gesund ?
    Rosenseife ist immer ei Genuss für Auge und Duscherlebnis.Ich habe noch keine ,für mich, schöne Rosenfarbe gefunden.Entweder zu rot oder zu blass.
    Schöne Zeit
    Sibylle

    AntwortenLöschen
  7. O wie schön die ist, liebe Sabine! Du kannst das wirklich.
    Ich wünsche dir ein schönes Jahr 2016 und uns tolle Fotos, wenn deine Kamera wieder top ist :-)

    Beste Grüße
    Xenia

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Rosenseife. Ich kann sie förmlich riechen. Ich freue mich schon wieder auf den Mai, dann blühen auch wieder die ersten Rosen im Garten.

    Lg yogablümchen

    AntwortenLöschen
  9. Was für eine zauberhafte Seife!
    Es ist als würde sie bis hier her duften.
    Rosen sind eben immer herrlich :-)
    Ganz viele liebe Freitagsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  10. Eine Rosenseife möcht ich auch gern mal sieden. Vielleicht gelingt mir das ja in diesem Jahr. Ich habe auch solche getrockneten Rosenblüten und finde die Seife sieht damit sehr edel aus.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  11. OMG!!! Jetzt wär' mir doch fast dieses Meisterwerk durch die Lappen gegangen. Unverzeihlich, wo ich doch Rosen so sehr liebe...

    Liebe Sabine,
    Deine Rosenseife besticht wiedermal durch atemberaubende Eleganz. Ein wunderschöner Augenschmaus!!!
    Liebe Grüße, Christiane

    AntwortenLöschen
  12. Die ist auch sehr schön! Daran würde ich jetzt gern schnuppern. :-)
    Habe vorhin eine große Dose mit getrockneten Rosenblättern geöffnet ... Rosen sind schon was Herrliches. Ich trinke sie im Tee.

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. Beautiful soap! The colour is exquisite!

    AntwortenLöschen